Informationen für JournalistInnen und Redaktionen

Hallo, ich bin Annika und mit meiner Praxis für Physiotherapie verhelfe ich Frauen zu mehr Lebensqualität. Ich bin als eine der wenigen deutschen Expertinnen auf das Fachgebiet Frauengesundheit innerhalb der Physiotherapie spezialisiert. Außerdem bin ich Teil des Teams der Endo-App einer App für Betroffene, für die ich die physiotherapeutischen Inhalte liefere.

| Meine Themen

  • Frauengesundheit – ein völlig unterschätzter Bereich in der Physiotherapie
  • Jede Frau sollte nach einer Geburt einen Termin bei einer spezialisierten Therapeutin von den KK bezahlt bekommen!
  • Warum Physiotherapeutinnen besser über Inkontinenz Bescheid wissen als viele Ärzte
  • Wie Physiotherapie die Beschwerden bei Endometriose lindern kann

Vita

Studium

  • Bachelor of Science (B. Sc.) in Physiotherapie an der HS Fresenius Frankfurt a. M.
  • Master of Science (M. Sc.) in Physiotherapie an der KU Leuven, Belgien

Ausbildungen

  • PhysioPelvica, Interne Thearpiemaßnahmen
  • PhysioPelvica, Abschlussqualifikation
  • PhysioPelvica, Basiskurs 1 + 2
  • PhysioPelvica, Therapiekurs 1 + 2
  • Junginger und Baesler, Basiskurs, inkl. vaginaler Palpation
  • Phillip Grosemans, Urologie 1
  • SonoSkills, Ultrasound in Women's & Men's Health
  • Helen Keeble, The Functional Female Pelvic Floor
  • Burrell Education, Advanced Post Natal Wellness Practitioner – Level 2
  • Burrell Education, Pelvic Flow And Freedom – Pelvis and Pelvic Floor Mobilization Re-Imagined
  • Pelvienne Wellness, Core Confidence for Pelvic Physiotherapists

Ausbildungen

  • Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)
  • Global Pelvic Health Alliance Membership (GPHAM)

*ZIP Ordner mit Fotos. Die Nutzung der Bilder für mediale Berichterstattung über meine Person ist honorarfrei. Fotocredit: Annemarie Lea Geburtsfotografie

*ZIP Ordner mit Fotos. Die Nutzung der Bilder für mediale Berichterstattung über meine Person ist honorarfrei. Fotocredit: Annemarie Lea Geburtsfotografie

| So erreichst Du mich

Ich stehe gerne für Interviews in den Medienformaten Print, Online, TV und Podcast zur Verfügung und teile meine Erfahrungen bezüglich Frauengesundheit als Fachbereich der Physiotherapie.

>